Vater

Du bist verantwortlich für die geistige Nahrung

Giora Feidman

Du bist verantwortlich für die geistige Nahrung!

© 2012 HAMCHA art integration, Heinz Michael Vilsmeier
Giora Feidman, 2012

FEIDMAN: Ich weiß nicht warum, aber vielleicht weißt du es. Ich möchte daran erinnern. Die Gesellschaft betrachtet mich als einen der größten Klarinettisten in diesem Universum. Es ist mir egal. Ich weiß nicht, warum habe ich die Aufgabe, der Gesellschaft zu dienen!? In einem anderen Leben sprechen wir nicht über die Seele, den Zweck des Geborenseins. Tacheles! Auf der Erde sprechen wir zu einem Universum, das ohne Religion und ohne irgendetwas ist. Das ist die Institution, der Gesellschaft zu dienen. Schauen Sie sich Ihre Rolle in der Gesellschaft an. Jedes menschliche Wesen ist geboren, um der Gesellschaft zu dienen.

Da ist das ‚diene mir, ich diene dir’, wenn man das Leben sehr einfach sieht, nicht zu kompliziert. Das ist genau so schwer, wie es nicht schwer ist. Dieser Typ, mein Vater, er hatte uns, ich habe einen Bruder in Israel, einen überragenden Musiker, eingebläut, dass wir Diener der Gesellschaft seien! – ‚Ihr seid Diener der Gesellschaft!’ Der Grund war, dass es da Gefahr gab. (weiterlesen)


© 2012 HAMCHA art integration, Heinz Michael Vilsmeier – Impressum