musik

Giora Feidman: Was sagt die Musik, was sagt die Farbe, was der Tänzer

Copyright 2012 HAMCHA art inegration, Heinz Michael Vilsmeier
Giora Feidman und die Musiker Gitanes Blondes, 2012

Warum leiden wir so viel? Weil Gott zu Adam gesagt hat ‘Fass das nicht an, berühre diesen Baum nicht!’ Und er berührte den Baum und jetzt müssen wir das in Ordnung bringen. – Klingt dumm, dieses Thema. Ich übernehme die Verantwortung, ich weiß. – Ich möchte Dich nicht überzeugen! Wir reparieren die Sünde von Adam. In der Schöpfung wurde Adam befohlen, etwas nicht zu berühren. Das galt nicht für die Schlange. Warum beliebte es Gott, die Schlange auf dem Boden kriechen zu lassen? Sie hat Adam überzeugt – be’achawA.
http://youtu.be/RRYOCHf6r2w
Wenn er es nicht getan hätte, wären wir nicht hier und dieses wäre eine andere Gesellschaft. Hier ist das erste mal, dass das Verlangen des Körpers auftrat, etwas zu bekommen. Dieser Körper wollte nur das Eine, nämlich bekommen! Die Seele ist teilen! Jede Religion lehrt, den Anderen zu lieben wie sich selbst. Jede Religion sagt das! Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Es ist ein geschlossener Kreis. Und was sagt die Musik, was sagt die Farbe was der Tänzer? – “I love you!” (weiterlesen)

Das Gespräch führte Heinz Michael Vilsmeier.



© 2012 HAMCHA art integration, Heinz Michael Vilsmeier – Impressum