Jemand sagte der Seele, sie solle eine Botschaft überbringen

Giora Feidman:

Jemand sagte der Seele, sie solle eine Botschaft überbringen

HAMCHA: Wenn die Klarinette das Mikrophon ist und die Stimme die Kommunikation zwischen Ihrer Seele und Ihrem Körper, kann man dann sagen, dass uns die Klarinette hilft, Ihrer Seele zuzuhören?

© 2012 HAMCHA art integration, Heinz Michael Vilsmeier
Giora Feidman, 2012

FEIDMAN: Es ist sehr einfach. Fragen Sie sich selbst, welche Botschaft die Seele hat. Jemand sagte der Seele, sie solle eine Botschaft überbringen. – Das ist ein Zug. Der erste Wagen, der zweite Wagen und weiter hier ist die Zugmaschine. Sie ist jemand und einer schiebt den anderen. Wer gibt die Botschaft an die Seele? Warum will die Seele singen? Das ist Sprache. Warum wurde die Seele hierher geschickt? – Um die Seele zu reparieren. Denn wenn man zurückkehrt und die Seele nicht repariert hat, wird man wieder kommen. Doch wenn du deine Seele reparierst, wirst du nicht wieder hierher kommen. Dort ist es besser! … Schöpfung. … Schöpfung!

HAMCHA: Was wird geschehen, wenn wir sterben?

FEIDMAN: Ich weiß es! Man wird ankommen, es ist schön. Es ist schön! Die Frage ist, aus welchem Leben ich ankomme, wenn ich sterbe. Die Aufgabe der Seele ist die Reparatur der Seele. – Doch was muss ich reparieren? – I think, we are finishing! (weiterlesen)


© 2012 HAMCHA art integration, Heinz Michael Vilsmeier – Impressum

Hinterlasse eine Antwort